Gerardo Cesarini


Über mich

Mein Name ist Gerardo Cesarini, geboren 1974 und aufgewachsen in Umbrien, das als grünes Herz Italiens bezeichnet wird. Schon als Kind war ich von Klängen und der Musik fasziniert. Mit 15 Jahren begann ich, Gitarre zu spielen. Als Sänger internationaler Pop- und Rockbands konnte ich einige Konzerte geben, in denen ich meine eigenen Kompositionen miteinbrachte. 2002 erhielt ich den Zuschlag von MTV Italien für den Titelsong bei Super Sonic. Mein Philosophiestudium habe ich mit einem Master Abschluss erfolgreich beendet.


Weitere berufliche Stationen:

  • Theater- und Schauspielausbildung (Liminalia associazione teatrale, Italien)
  • Gesangslehrer für moderne Musik unter Berücksichtigung der dynamischen Wechselwirkung zwischen Körper und Stimme (Musikschule Foligno, Italien)
  • Sprachtrainer für Italienisch und Englisch

Mein Weg über die Stimme

Mit Bodyvoicesoul habe ich eine kreative Möglichkeit gefunden, mit Stimmlauten und Melodien Verbindungen zwischen den Menschen zu schaffen. Mir wurde immer klarer, dass die Stimme als Hilfsmittel eingesetzt werden kann, um eine Verbindung von Körper (Materie) und Seele (Psyche, Emotionen, Gefühle) schaffen zu können. Meine Freizeit verbringe ich gerne zusammen mit Tieren, halte mich oft in der Natur auf und achte dabei auf die Stimme der Ruhe und Stille. Durch Reisen in verschiedene Länder kam ich in Kontakt mit unterschiedlichen Menschen und Kulturen. Dank meines italienischen Lebensgefühls und der entsprechenden Leichtigkeit konnte ich bei diesen Unternehmungen interessante, interkulturelle Begegnungen erleben. Ebenso macht es mir Freude, Gitarre zu spielen und eigene Lieder zu komponieren.